Unterkünfte in der Slowakei einfach online reservieren!

SCHNELLSUCHE

DETAILSUCHEREISEZIELE

zur Landkarte

  im Objekt im Ort   im Objekt im Ort
Baden   TV  
Pool außen   Sat-TV  
Pool innen   Kinderspielplatz
Whirlpool   Fahrradverleih
Sauna Skiverleih
Fitness Tennis
Massage   Tischtennis
Geldwechsel Billard
Restaurant Disko
Kochmöglichkeit   Golf
Behindertengerecht   Wandern  
Fahrstuhl   Silvesterfeier  
Internet  
 Beskiden Bratislava & Seen Erzgebirge Große Fatra Hohe Tatra Karpaten Kleine Fatra Kosice & Umgebung Kralova Stausee Kunov See Liptov See Niedere Tatra Orava See Ruzin Stausee Ruzina Stausee See Zelena Voda Slnava Stausee Stausee Nitrianske Rudno Stausee Teply Vrch Velka Domasa See Vogelgebirge Zemplin See

Ihre Suche nach der Stadt Trencianske Bohuslavice ergab einen Treffer

Informationen über Trencianske Bohuslavice in der Region See Zelena Voda

See Zelena Voda

  Im Nordwesten der Slowakei gelegen zieht dieses Erholungsgebiet vor allem ausländische Touristen an. Es ist ein optimaler Urlaubsort mit tollen Stränden, Volleyball- und Tennisplätzen, einem Bootsverleih und zahlreichen Möglichkeiten zum Kajakfahren, Windsurfen und Angeln. Zelena voda ist vor allem aber auch für junge Familien mit Kindern geeignet, denn hier kann man Karussell fahren, Klettergerüste erklimmen und auf Pferden reiten.

Einen Abstecher wert sind die Ruinen der Burg Beckov, die auf einem Felsen über dem Fluss Vah thront. Viele Sagen und Legenden ranken um die Burg aus dem Jahr 1200. Eine besagt, dass ein Diener des Burgherrn liebsten Hund tötete um sein Kind zu schützen. Daraufhin stieß der Burgherr seinen Diener den Felsen hinab, der währenddessen rief, dass er ihn nach Jahr und Tag wiedersehen würde. Exakt nach diesem Zeitraum wurde der Burgherr von einer Schlange gebissen und stürzte ebenfalls in den Abgrund.

Dann gibt es in der näheren Umgebung noch die geheimnisvolle Burg in den Karpaten: die Burg Cachtice. Geheimnisvoll ist die Burg aus dem 13. Jahrhundert vor allem, weil die blutige Gräfin Elisabeth Báthory hier junge Mädchen ermorden ließ und in deren Blut badete um für immer jung zu bleiben. In der Gemeinde Cachtice befindet sich das Schloss Draskovic mit einem Heimatkundemuseum.

Ebenfalls zum königlichen Verteidigungssystem gegen Großungarn diente die Burg Tematin mit Sichtkontakt zu den Burgen Beckov und Cachtice. Etwas weiter entfernt aber nicht minder sehenswert ist die Burg Trenciansky hrad in Trencin, die eine der größten in Europa ist. Auf dem Areal finden regelmäßig Ausstellungen, mittelalterliche Festspiele und Nachtführungen statt.

Zu guter Letzt lohnt sich nach anstrengenden Touren ein Besuch im weltbekannten Kurort Piestany, der aufgrund seiner erfolgreichen Heilung von Entzündungen durch den sulfathaltigen Schlamm und das geothermale Heilwasser Berühmtheit erlangte.

Alles in allem bietet die Gegend um Nove Mesto nad Vahom reichlich Abwechslung und viele Möglichkeiten für Entdeckungstouren auf historischen Pfaden.

Wichtige Orte in dieser Region: Zelena voda, Beckov, Cachtice, Trencin

 

Pension Zakovic  Pension in Trencianske Bohuslavice  See Zelena Voda

Pension Zakovic

Trencianske Bohuslavice 311
913 06 Trencianske Bohuslavice

40

ab 23.00 €

See ca. 7 km

Die Pension befindet sich am Rande der Ortschaft Trencianske Bohuslavice, ca. 7 km vom See Zelena Voda. Sie verfügt über Restaurant, Sommerterrasse mit Grill, Schaukeln für Kinder und Internetanschluss (WiFi/Wlan). Im ...