Unterkünfte in der Slowakei einfach online reservieren!

SCHNELLSUCHE

DETAILSUCHEREISEZIELE

zur Landkarte

  im Objekt im Ort   im Objekt im Ort
Baden   TV  
Pool außen   Sat-TV  
Pool innen   Kinderspielplatz
Whirlpool   Fahrradverleih
Sauna Skiverleih
Fitness Tennis
Massage   Tischtennis
Geldwechsel Billard
Restaurant Disko
Kochmöglichkeit   Golf
Behindertengerecht   Wandern  
Fahrstuhl   Silvesterfeier  
Internet  
 Beskiden Bratislava & Seen Erzgebirge Große Fatra Hohe Tatra Karpaten Kleine Fatra Kosice & Umgebung Kralova Stausee Kunov See Liptov See Niedere Tatra Orava See Ruzin Stausee Ruzina Stausee See Zelena Voda Slnava Stausee Stausee Nitrianske Rudno Stausee Teply Vrch Velka Domasa See Vogelgebirge Zemplin See

Ihre Suche nach der Stadt Svaty Jur ergab einen Treffer

Informationen über Svaty Jur in der Region Karpaten

Karpaten

  Dieses bekannte Hochgebirge Europas verläuft in einem Bogen durch die Länder Österreich, Tschechien, Slowakei, Ungarn, Polen, Ukraine, Rumänien und Serbien. Die Slowakei wird durch die Äußeren und Inneren Westkarpaten bestimmt.

Da die Karpaten im Gegensatz zu den Alpen noch nicht von Touristen überlaufen sind, findet man hier unberührte Natur und seltene Tierarten vor. Mit viel Glück und Geduld kann man einen Braunbär, Wolf oder Luchs beobachten. Das Hochgebirge bietet zahlreiche Möglichkeiten zum Wandern, Klettern und Skifahren. Dank einem offiziellen Farbsystem entlang der Wege kann man den vielen Wanderrouten leicht folgen. Allerdings gibt es auch abenteuerliche Wanderwege mit zum Teil frei hängenden Leitern.

Ein Muss für jeden Wanderer und Bergsteiger ist der höchste Berg – der Gerlachovsky stít (2655 m) in der Hohen Tatra, der nur mithilfe eines Bergführers erklommen werden darf. Ein weiteres überwältigendes Massiv bietet der Berg Rysy. Nach erfolgreicher Besteigung auf 2499 m erstreckt sich ein gigantisches Panorama über die Hohe Tatra. In dessen Schoß befindet sich der schönste und gleichzeitig größte natürliche Bergsee – der Morskie Oko („Meerauge“).

Auch sehr beliebt ist eine Fahrradtour durch das hügelige Bergland, beispielsweise durch die Region Zips (slowakisch: Spis) oder den Nationalpark Slowakisches Paradies. Hier bieten sich dem Besucher fantastische Wasserfälle, tiefe Schluchten und geheimnisvolle Höhlen, z. B. die Dobsinska ladová jaskyna (Dobschauer Eishöhle).

Entlang der Karpaten-Weinstraße in den Kleinen Karpaten reihen sich etliche urige Winzerhäuser mit den typisch großen Weinkellern, die mit Kostproben von Federweißer und Co. auf Weinliebhaber warten. Besonders schöne Gebäude findet man in den Stadtkernen von Modra, Sväty Jur und Pezinok. Die Gegend besticht durch eine einzigartige Flora und Fauna, Folklore-Traditionen, altertümliche Denkmäler und eben durch die Weinberge.

Wer sich nach den vielen sportlichen Aktivitäten erholen möchte, findet in den unzähligen Kurorten seine verdiente Entspannung. Besonders zu empfehlen ist der Kurort Trencianske Teplice mit heissen Quellen und Schlammvorkommen gegen Rheuma und Erkrankungen des Bewegungsapparates und des Nervensystems. Bei diesen Beschwerden ebenfalls Heilung verspricht der berühmteste Kurort der Slowakei – das Bad Piestany. Bemerkenswert für diesen Ort sind das thermale Mineralwasser und der schwefelhaltige Heilschlamm. Im Nordwesten liegt der jüngste Kurort der Slowakei: Nimnica. Die Besonderheit hierbei ist das salzige Wasser, das bei Erkrankungen des Verdauungstraktes, des Bewegungsapparates, des Nervensystems und der Atemwege eingesetzt wird.

Die Karpaten sind also alles in allem ein ideales Gebiet für Wanderungen, einen Winterurlaub, eine Kur oder einen Wellness-Aufenthalt.

Wichtige Orte in dieser Region: Banska Bystrica, Kosice, Bratislava, Poprad, Presov, Zilina

 

Hotel Maxim  Hotel in Svaty Jur  Karpaten

Hotel Maxim

Bratislavska 52/11
900 21 Svaty Jur

40

ab 26.90 €

nur ca. 6 km von Bratislava. Skilift in näherer Umgebung

Das Hotel befindet sich in der alten Weinstadt am Fuße der Karpaten, ca. 6 km von der Hauptstadt Bratislava entfernt. Es verfügt über Restaurant (bis zu 65 Plätze), Café, Sommerterrasse, Salon (20-25 Plätze), Klubraum (1 ...