Unterkünfte in der Slowakei einfach online reservieren!

SCHNELLSUCHE

DETAILSUCHEREISEZIELE

zur Landkarte

  im Objekt im Ort   im Objekt im Ort
Baden   TV  
Pool außen   Sat-TV  
Pool innen   Kinderspielplatz
Whirlpool   Fahrradverleih
Sauna Skiverleih
Fitness Tennis
Massage   Tischtennis
Geldwechsel Billard
Restaurant Disko
Kochmöglichkeit   Golf
Behindertengerecht   Wandern  
Fahrstuhl   Silvesterfeier  
Internet  
 Beskiden Bratislava & Seen Erzgebirge Große Fatra Hohe Tatra Karpaten Kleine Fatra Kosice & Umgebung Kralova Stausee Kunov See Liptov See Niedere Tatra Orava See Ruzin Stausee Ruzina Stausee See Zelena Voda Slnava Stausee Stausee Nitrianske Rudno Stausee Teply Vrch Velka Domasa See Vogelgebirge Zemplin See

Ihre Suche nach der Stadt Novy Tekov ergab einen Treffer

Informationen über Novy Tekov in der Region Vogelgebirge

Vogelgebirge

  Dieses Mittelgebirge im Herzen der Slowakei ist Teil der Inneren Westkarpaten. Die Höhen der Karpaten fangen die Wolken ab und sorgen für gleichmäßige Feuchtigkeit. So entsteht eine abwechslungsreiche Landschaft. Luchse, Hirsche, Bären und Wildkatzen fühlen sich wohl in diesem Mosaik aus Wäldern, Wiesen und Flüssen. Die Gegend gehört ihnen jedoch nicht allein. Kolkraben und Wachholderdrosseln sind nur zwei Gründe, woher das Gebirge seinen Namen hat.

Die Karpaten machen es den dicken Regenwolken sehr schwer. Mit jedem Gewitter kühlt sich die Luft ab und hinterher verzaubern Regentropfen, die an jedem Blatt oder Zapfen hängen. Überall findet man die Spuren der Feuchtigkeit – egal ob an satten Wiesen oder moosbewachsenen Felsen.

Der höchste Berg ist der Vtacnik mit 1346 m. Er besteht aus vulkanischem Andesit und ist umgeben von einem dichten Laubwald. Wer in dieser Region wandert, kann nebenbei Spuren lesen, sich treiben lassen und im Einklang mit sich und der Natur sein. Denn die Wälder hier haben einen sehr ursprünglichen Charakter, was sich durch die Umsiedlung der Menschen noch verstärkt hat.

Doch dem Einfluss der Menschen kann man sich auch hier nicht verwehren. Die Denkmalsreservate der Volksarchitektur in Spania Dolina oder Hronsek sind mehr als sehenswert. Vor allem die Artikularkirche von 1726 und das Renaissanceschloss von 1576 in Hronsek sind bei Touristen beliebt. Ganz in der Nähe der Gemeinde Velke Pole stößt man auf die Ruinen von Brezova (ein von Karpatendeutschen verlassenes Dorf).

Auf den Hängen in und ums Vogelgebirge lässt es sich im Winter exzellent Skifahren. Bedeutende Skigebiete befinden sich in Banska Bystrica, Donovaly, Sachticky, Turecka, Skalka, Krahule, Kraliky und Sielnicka polana.

Einen erholsamen Urlaub kann man in einem der ältesten Heilbäder der Slowakei verbringen. Bojnice besticht aber nicht nur durch seine Heilquellen, sondern auch durch sein märchenhaftes Schloss und den ältesten Zoo der Slowakei.

Wichtige Orte in dieser Region: Prievidza, Bojnice, Velke Pole, Handlova, Prochot, Novaky, Lehota pod Vtacnikom

 

Ranc u Bobiho  Pension in Novy Tekov  Vogelgebirge

Ranc u Bobiho

Mestsky Majer 20
934 01 Novy Tekov

74

ab 15.00 €

Außenpool kostenlos; mit Tennisplatz, Minigolfplatz, Kegeln, Volleyballplatz, Spielplatz für Kinder, Außenpool, Tischtennis, Darts, Tischfußball, Billard, Bergräderverleih, Ställe mit Pferde und Ponys, Kinder-Zoo, Sauna, Whirlpool, Wirbelbad, Solarium

Die Pension und Ranch befinden sich in Novy Tekov, ca. 15 km von der historischen Stadt Levice. Zur Verfügung stehen Restaurant, Gartenrestaurant, 2 Salons (für 30 und 45 Pers.), Tennisplatz, Minigolfplatz, Kegeln, Vol ...