Unterkünfte in der Slowakei einfach online reservieren!

SCHNELLSUCHE

DETAILSUCHEREISEZIELE

zur Landkarte

  im Objekt im Ort   im Objekt im Ort
Baden   TV  
Pool außen   Sat-TV  
Pool innen   Kinderspielplatz
Whirlpool   Fahrradverleih
Sauna Skiverleih
Fitness Tennis
Massage   Tischtennis
Geldwechsel Billard
Restaurant Disko
Kochmöglichkeit   Golf
Behindertengerecht   Wandern  
Fahrstuhl   Silvesterfeier  
Internet  
 Beskiden Bratislava & Seen Erzgebirge Große Fatra Hohe Tatra Karpaten Kleine Fatra Kosice & Umgebung Kralova Stausee Kunov See Liptov See Niedere Tatra Orava See Ruzin Stausee Ruzina Stausee See Zelena Voda Slnava Stausee Stausee Nitrianske Rudno Stausee Teply Vrch Velka Domasa See Vogelgebirge Zemplin See

Ihre Suche nach der Stadt Koplotovce ergab einen Treffer

Informationen über Koplotovce in der Region Slnava Stausee

Slnava Stausee

  Durch das Tal der Vah führt eine wichtige Route der Zugvögel. Somit kommen sie auch am Stausee Slnava im Westen der Slowakei vorbei, der an diesem Fluss als Wasserspeicher für ein Wasserkraftwerk entstand. Eine einzigartige Vogelfauna mit zum Teil seltenen Wasservögeln bildete sich. Um nur einige seltene Bewohner zu nennen: Purpurreiher, Rostgans, Trauer-, Eider-, Eisente, Schmarotzerraubmöwe, Eistaucher, Pfuhlschnepfe, Seeadler, aber auch Rosaflamingo und Nilgans. Um die Flora und Fauna zu schützen erschuf man eine künstliche Insel, die dann zum Naturschutzgebiet erklärt wurde.

Doch nicht nur für Vogelkundler ist der See ein beliebtes Gebiet. Auch Wassersportler finden auf 4,3 km² alles was ihr Herz begehrt. Egal ob Angeln, Wasserski, Kanu, Surfen, Rudern oder Segeln – alles ist auf dem Gewässer möglich. Durch die guten Bedingungen finden hier alljährlich sogar Wettkämpfe statt.

Um den Stausee herum gibt es eine Straße, die zum Fahrradfahren oder Wandern einlädt. Dabei kommt man am Nordufer des Sees auch am weltberühmten Kurort Piestany vorbei. Rheumapatienten schwören auf die warmen, schwefeligen Thermalquellen und den Heilschlamm. Sehenswert sind hier auch die Kolonnadenbrücke, die Jugendstilbauten und das Balneologische Museum mit originalen Funden aus der späteren Steinzeit.

Einen Katzensprung nach Norden trifft man auf den Ort Moravany nad Vahom, wo sich ein monumentales Renaissancekastell befindet. Etwas weiter (knapp eine Stunde Fahrtzeit) Richtung Norden erreicht man die Gemeinde Vrsatske Podhradie. Von dort gelangt man zu Fuß zu den Überresten der königlichen Grenzburg Vrsatec, eine gotische Burg aus dem 13. Jahrhundert. Hier bietet sich dem Besucher ein imposanter Blick über die Region Povazie und ins Tal der Vah.

Zum Wandern und Skilaufen eignet sich hervorragend der Berg Bezovec am Örtchen Povazsky Inovec. In Piestany direkt gibt es in der Nähe des Squash-Clubs eine Eisfläche zum Schlittschuhlaufen.

Wichtige Orte in dieser Region: Piestany, Moravany nad Vahom, Vrsatske Podhradie, Hlohovec, Povazsky Inovec

 

Kaplath  Pension in Koplotovce  Slnava Stausee

Kaplath

Koplotovce 123
920 01 Koplotovce

9

ab 24.00 €

altertümliches Schloss mit Außenpool! Kurstadt Piestany ca. 12 km, See ca. 8 km

Romantische Pension im altertümlichen Schloss in der Gemeinde Koplotovce. Den Gästen stehen großer Garten, Grill- und Lagerfeuermöglichkeit, Gartenmöbeln und Außenpool zur Verfügung. Sommer: Baden, Wassersporte (Se ...

Silvester ab 3 Nächte